Die Karl-Brauckmann Schule in Holzwickede

Unser Leitbild

“In Gemeinschaft leben und lernen” –
von der individuellen Förderung zur Teilhabe in der Gesellschaft.

Kontaktdaten

Karl-Brauckmann-Schule
Karl-Brauckmann-Straße 5
59439 Holzwickede

Öffnungszeiten

Sie erreichen uns in der Zeit von:
Montag – Donnerstag 8:00 – 13:00 Uhr
Freitag 8:00 – 11:00 Uhr

Telefon: 02301 – 29 682 – 0
E-Mail: kontakt@kbs-holzwickede.de

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb – Stand 01.06.21
Gemäß den Vorgaben des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen findet an der Karl-Brauckmann-Schule Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler statt.

Der Distanzunterricht entfällt, da die Lehrkräfte komplett im Unterricht vor Ort eingesetzt sind. Das heißt, die Schülerinnen und Schüler erhalten keine Lernmaterialien entsprechend dem Stundenplan, da sie die Möglichkeit haben, die Schule zu besuchen.

Auch die Notbetreuung entfällt, da wieder vollumfänglich Unterricht angeboten wird.

Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kind vom Präsenzunterricht befreien zu lassen, wenn Sie Bedenken hinsichtlich einer möglichen COVID-19-Infektion haben. Hierfür ist eine schriftliche Mitteilung an den Schulleiter nötig. Diese kann auch über die Mailadresse sebastian.alber@kbs-holzwickede.de erfolgen.

Auch wenn Ihr Kind vom Präsenzunterricht befreit ist, findet kein Distanzunterricht statt. Dementsprechend entfällt auch die häusliche Betreuung durch Integrationskräfte.

Testungen
Die Lehrkräfte und weiteres Personal führen zweimal wöchentlich einen Corona-Selbsttest durch. Die Schülerinnen und Schüler werden zweimal wöchentlich in der Schule mit den neuen Lollitests getestet.

Nur im Falle einer positiven Testung werden Sie durch die Schule benachrichtigt, Ihr Kind darf dann die Schule nicht besuchen. Bitte seien Sie an den Schultagen und auch an den Brückentagen telefonisch erreichbar.

Die Testung kann jeweils am Dienstag und am Donnerstag durch die Schule bescheinigt werden, wenn Ihr Kind an der vorausgehenden Pooltestung teilgenommen hat. Wenn Sie eine Bescheinigung haben möchten, teilen sie dies bitte den Lehrern Ihres Kindes mit.

Wenn Ihr Kind nicht mit einem Lollitest in der Schule getestet werden kann, können Sie alternativ zweimal wöchentlich einen Nachweis über einen negativen PCR-Test (höchstens 48 Stunden alt) vorlegen.

Ohne Testung darf Ihr Kind die Schule nicht besuchen.

Erreichbarkeit
Das Sekretariat ist zu den üblichen Zeiten geöffnet, wir bitten aber um vorherige Anmeldung, wenn Sie persönlich vorsprechen möchten. Mitteilungen und Anfragen sind unter 02301 29682-0 oder über die Emailadresse kontakt@kbs-holzwickede.de möglich.

Der Schulleiter kann über die Emailadresse sebastian.alber@kbs-holzwickede.de direkt kontaktiert werden.

Bitte halten Sie sich weiter auf unserer Homepage auf dem Laufenden.

Infos für Eltern:

Hygienekonzept Stand 25.11.2020

Berichte
aus der Schule:

Mainachten in der Klasse 8a

Kürbiscup-Tagebuch

Wir bauen einen Zaun

Stark und gesund mit Klasse2000

Projekt: Ein Beet wird neu gestaltet (Kl. 8a)

Nikolaus

Aktion im Perthes- Haus

Vorlesetag am 20. November

Sankt Martins-Singen auf dem Schulhof

Bevorstehende Termine

Bleiben Sie über die nächsten Feier- und Ferientage informiert

Über die Schule

Die Karl-Brauckmann-Schule ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und befindet sich in der Trägerschaft des Kreises Unna. Sie liegt integriert in einem Wohngebiet inmitten der Gemeinde Holzwickede in direkter Nachbarschaft zum dortigen Schulzentrum.

Zum Einzugsbereich der Schule gehören die Städte Fröndenberg, Schwerte, Unna und natürlich die Gemeinde Holzwickede.

Mit Beginn des Schuljahres 1978/79 nahm die Schule ihren Betrieb auf. Damals besuchten 97 Schülerinnen und Schüler in zehn Klassen die Schule und wurden von 19 Lehrkräften unterrichtet.

Menü