Die Karl-Brauckmann Schule in Holzwickede

Unser Leitbild

“In Gemeinschaft leben und lernen” –
von der individuellen Förderung zur Teilhabe in der Gesellschaft.

Öffnungszeiten

Sie erreichen uns in der Zeit von:
Montag – Donnerstag 8:00 – 13:00 Uhr
Freitag 8:00 -11:00 Uhr

Telefon: 02301 – 29 682 – 0
E-Mail: kontakt@kbs-holzwickede.de

Kontaktdaten

Karl-Brauckmann-Schule
Karl-Brauckmann-Straße 5
59439 Holzwickede

Aktuelle Informationen – Stand 11.02.2021

Wichtiger Hinweis:
In Abstimmung mit dem Eilausschuss der Schulkonferenz bleibt der Beschluss für die beweglichen Ferientage am 15. und 16.02.21 bestehen. An diesen Tagen ist die Schule geschlossen und es findet keine Notbetreuung statt. Da durchgehend Distanzunterricht durchgeführt wurde, dienen die beiden Ferientage der Erholung der Schülerinnen und Schüler. An diesen Tagen sollen auch keine Lernaufgaben bearbeitet werden.

Notbetreuung am 17., 18. und 19.02.2021
An den genannten Tagen wird die Notbetreuung weiter wie bisher angeboten. Die bisher angemeldeten Schülerinnen und Schüler können die Notbetreuung ohne erneute Anmeldung weiter besuchen.

Distanz- und Präsenzunterricht ab dem 22.02.2021
Ab dem 22.02. findet für die Primarstufe (Klassen E1, E2, E3, 3 und 4) sowie für die Schülerinnen und Schüler der Berufspraxisstufe – Unterricht im Wechsel aus Präsenz- und Distanzunterricht statt. Die genaue Organisation wird im Lauf der kommenden Woche bekannt gegeben.

Für die Sekundarstufe I (Klassen 5, 6, 7, 8a, 8b, 9, 10a, 10b) findet Distanzunterricht statt.

Die Lehrkräfte Ihrer Kinder bereiten für den Distanznterricht Lernaufgaben und Lernmaterialien vor und setzen sich regelmäßig mit Ihnen in Verbindung. Auch Sie können sich bei Fragen gerne über die bekannten Kontaktwege mit den Lehrkräften Ihrer Kinder in Verbindung setzen.

Bearbeitete Lernmaterialien können in der Schule abgegeben werden, dort erhalten Sie auch neue Aufgaben. Bitte sprechen sie mit den Lehrkräften die Übergabe individuell ab.

Notbetreuung ab dem 22.02.2021
In Ausnahmefällen, wenn Sie berufstätig sind und es keine andere Betreuungsmöglichkeit gibt, kann Ihr Kind die Notbetreuung bei uns in der Schule besuchen.

Der Schulleiter prüft Ihren Antrag auf Grundlage der Vorgaben der Landesregierung und entscheidet über die Aufnahme.

Das Formular finden Sie hier – Bitte ändern Sie die Daten handschriftlich:

Anmeldung zur Notbetreuung

Sie können Notbetreuung auch für einzelne Tage oder bestimmte Zeiten beantragen. Dann müssen sie Ihr Kind aber selbst bringen und abholen.

In der Notbetreuung wird auch ein Mittagessen angeboten.

Erreichbarkeit
Das Sekretariat ist zu den üblichen Zeiten geöffnet, wir bitten aber um vorherige Anmeldung, wenn Sie persönlich vorsprechen möchten. Mitteilungen und Anfragen sind unter 02301 29682-0 oder über die Emailadresse kontakt@kbs-holzwickede.de möglich.

Rosenmontag (15.02.) ist das Sekretariat geschlossen.

Der Schulleiter kann über die Emailadresse sebastian.alber@kbs-holzwickede.de direkt kontaktiert werden.

Bitte halten Sie sich auf unserer Homepage auf dem Laufenden.

Infos für Eltern:

Hygienekonzept Stand 25.11.2020

Berichte
aus der Schule:

Projekt: Ein Beet wird neu gestaltet (Kl. 8a)

Nikolaus

Aktion im Perthes- Haus

Vorlesetag am 20. November

Sankt Martins-Singen auf dem Schulhof

Bevorstehende Termine

Bleiben Sie über die nächsten Feier- und Ferientage informiert

Über die Schule

Die Karl-Brauckmann-Schule ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und befindet sich in der Trägerschaft des Kreises Unna. Sie liegt integriert in einem Wohngebiet inmitten der Gemeinde Holzwickede in direkter Nachbarschaft zum dortigen Schulzentrum.

Zum Einzugsbereich der Schule gehören die Städte Fröndenberg, Schwerte, Unna und natürlich die Gemeinde Holzwickede.

Mit Beginn des Schuljahres 1978/79 nahm die Schule ihren Betrieb auf. Damals besuchten 97 Schülerinnen und Schüler in zehn Klassen die Schule und wurden von 19 Lehrkräften unterrichtet.

Menü